Selbsthilfe 91 e.V.  
Freier Träger der Jugendhilfe in Chemnitz   

HOME IMPRESSUM/KONTAKT/DATENSCHUTZ SITEMAP CHRONIK LINKS
ALS STARTSEITE FESTLEGEN 

 

ZU DEN FAVORITEN
                                                            Kaleidoskop  /  Speisepläne  /  Wohnungsangebote  /  Termine
Jobs - Mitarbeiter, Teilnehmer gesucht
Jugendberufshilfeprojekte
McChemtz - new edition

 

Einstieg jederzeit möglich!

- Zugangsvoraussetzung unter 27 Jahre, keine abgeschlossene Ausbildung, keinen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz, maximale Teilnahmedauer zwölf Monate, siehe auch unter APA "Lichtblick" oder unter www.apa-lichtblick.de, weiter Informationen im "Lichtblick"  - 

Tel.: 0371 36923-0

(Einsatzfelder Küchenbereich und angrenzende Tätigkeiten wie Verwaltung, Marketing und Rechnungswesen)

Motivation zu Ausbildung und Arbeit (MzA)

 

Einstieg jederzeit möglich!

- Zugangsvoraussetzung unter 27 Jahre, keine abgeschlossene                Ausbildung, keinen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz, maximale Teilnahmedauer zwölf Monate, siehe auch unter APA "Lichtblick" oder unter www.apa-lichtblick.de, weiter Informationen im "Lichtblick"  - 

Tel.: 0371 36923-0

(Einsatzfelder im Hilfscenter "Sparbüchse" - Hauswirtschaft, Kassierung, Transport, Logistik und Kreativwerkstatt - Holzbearbeitung / kreatives Gestalten) 
Ehrenamt
Ehrenamtliches Engagement gesucht ehrenamtlich engagierte Personen zur Unterstützung der Projektarbeit gesucht - 
Interessenten können sich im APA "Lichtblick" bei Herrn Werwitz (0371 36923-0)  melden.
Stellenangebote
FA Koch / Köchin Vorbereitung und Herstellung des täglichen Speiseangebots (warme und kalte Küche) in Zusammenarbeit mit Jugendlichen und Jungen Erwachsenen mit dem Ziel, ihnen im Rahmen der praktischen Arbeitsfelder eine vielfältige Berufsorientierung sowie eine soziale Integration zu ermöglichen.

30 Wochenstunden

Tätigkeit

- Durchführung des täglichen Kochprozesses für Frühstück und Mittagessen

- Anleitung und Betreuung der Maßnahmeteilnehmenden

- Vermittlung von praktischen und theoretischen Kenntnissen

- Gemeinsam mit Jugendlichen und Jungen Erwachsenen neue berufliche Perspektiven erarbeiten

 

Anforderungen

- abgeschlossene Berufsausbildung als Koch/Köchin

- Ausbildereignung (wenn nicht vorhanden, muss diese erworben werden)

- fundierte Fachkompetenz

- gewissenhafte Arbeitsweise

- Kommunikationsfähigkeit; Fähigkeit praktische Tätigkeiten zu vermitteln

- Motivation für die Arbeit mit jungen Menschen

 

Wir bieten Ihnen:

- einen Arbeitsplatz in einem motivierten Team

- eine abwechslungsreiche Tätigkeit, die ein kreatives und selbstständiges Handeln ermöglicht

- die persönliche Weiterentwicklung durch Fort- u. Weiterbildung  

Bachelor of Arts Soziale Arbeit/ Dipl. Sozialpädagoge/-in bzw. auch Erzieher/in oder Fachkraft für soziale Arbeit, heilpädagogische Zusatzausbildung von Vorteil

 

- Einsatz in der Jugendwohngruppe Wetzelmühle Niederfrohna

- Ermitteln von Problemlagen, Hemmnissen und sozialen Schwierigkeiten der Klienten, ihnen unterstützend zur Seite stehen bei Schule, Freizeit und Alltag

- Zusammenarbeit mit anderen Hilfebeteiligten (Jugendamt, Suchtberatung, Schuldnerberatung, Jobcenter etc.)

- Gestaltung der eigenständigen Lebensführung

- Sensibilität im Umgang mit der Zielgruppe

- grundlegende Rechtskenntnisse im Bereich SGB VIII, SGB II und SGB III

Bewerbungen an 

Frau Engst, Grenzgraben 69, 09126 Chemnitz, Tel.: 0371 53345-22, zweitweg-personal@selbsthilfe91.de

Bachelor of Arts Soziale Arbeit/ Dipl. Sozialpädagoge bzw. für begrenzte Einsatzbereiche auch Erzieher/in oder Fachkraft für soziale Arbeit

 

- Ermitteln von Problemlagen, Hemmnissen und sozialen Schwierigkeiten der Klienten, ihnen unterstützend zur Seite stehen

- Zusammenarbeit mit anderen Hilfebeteiligten (Suchtberatung, Schuldnerberatung, Jobcenter, Sozialamt etc.)

- Gestaltung des Übergangs in eine Anschlusshilfe ambulant/stationär mit dem Ziel der eigenständigen Lebensführung

- Zusammenarbeit mit allen für die Lösung individueller sozialer Konflikte notwendigen Ansprechpartnern, wie Ämtern, Einrichtungen, Justizorganen, Beratungsdiensten, Familienangehörigen u.ä.

- Sensibilität im Umgang mit der Zielgruppe

- grundlegende Rechtskenntnisse im Bereich SGB XII, VIII, SGB II und SGB III

Bewerbungen an 

Frau Engst, Grenzgraben 69, 09126 Chemnitz, Tel.: 0371 53345-22, zweitweg-personal@selbsthilfe91.de

Ausbildungs-/Studienplatz

Duales Studium Soziale Arbeit, Hilfen zur Erziehung BA Breitenbrunn

Beginn Herbst 2019, Voraussetzung: Hauptwohnsitz Chemnitz

Bewerbungen an: 

Frau Engst, Grenzgraben 69, 09126 Chemnitz, Tel.: 0371 53345-22, zweitweg-personal@selbsthilfe91.de

Bundesfreiwilligendienst- leistende gesucht! In mehreren Projekten unseres Vereins ist die Teilnahme am Bundesfreiwilligendienst möglich - Teilnehmende werden gesucht!
 

Bei Interesse nähere Informationen über

Frau Engst, Grenzgraben 69, 09126 Chemnitz, Tel.: 0371 53345-22, zweitweg-personal@selbsthilfe91.de